Service
 

 

Button-AktuellesService

Button-AktuelleBerichte

Button-Presseberichte

Button-Pensionstiere

Button-service[1]

...Tipps vom Fachmann

Unter diesem Titel möchten wir Sie zukünftig über interessante Artikel in Fachzeitschriften informieren oder aber Experten zu den unterschiedlichsten Themen zu Wort kommen lassen.

Ihre diesbezüglichen Hinweise oder Empfehlungen, bei Zeitungsartikeln versehen mit dem entsprechenden Link, werden von uns gerne entgegengenommen.

Für namentlich gekennzeichnete Beiträge liegt die Verantwortung im Sinne des Presserechts beim jeweiligen Autor/Autorin.

 

 

 

 

 

Tipps vom Fachmann (6)

Weihnachten und Silvester stressfrei genießen

Lesen Sie weiter....

 

 

 

 

 

Tipps vom Fachmann (5)

Hier finden Sie die ausführlichen Texte zum Thema „Naturnahe Gärten – ein wichtiger Beitrag zum Tierschutz“, zur Verfügung gestellt von Herrn Harald Schlöger, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege, Landratsamt Tirschenreuth.

Lesen Sie weiter…..

 

 

 

 

 

Tipps vom Fachmann (4)

Bitte lassen Sie aus Sicherheitsgründen Ihr Haustier unbedingt vom Tierarzt kennzeichnen (Mikrochip oder Tätowierung) und veranlassen Sie selbst dann umgehend die kostenlose Registrierung  beim Deutschen Tierschutzbund im Deutschen Haustierregister (DHR) unter www.registrier-dein-tier.de und/oder  bei TASSO e.V im Haustierzentralregister unter www.tasso.net.

(Siehe auch unser Beitrag „Weggelaufen – was nun?“ unter „Aktuelles“!)

 

 

 

 

 

Tipps vom Fachmann (3)

Thomas Baumann, Hundetrainer, Gutachter und Sachverständiger sowie bekannter Fachbuchautor, befasst sich zusammen mit seiner Frau Ina seit rund 30 Jahren mit dem Wesen und dem Verhalten von Hunden. Ab 1985 war er als Diensthundeführer der Polizei in Baden-Württemberg tätig sowie im Bereich des Hundesport. 2004 schied er auf eigenen Wunsch aus dem Polizeidienst aus und wagte den Schritt in die Selbständigkeit.

Lesen Sie Weiter

 

 

 

 

 

Tipps vom Fachmann (2)

Dieses Mal hat uns die Kleintierpraxis Rolle + Ruf, Altenstadt a.d. Waldnaab, eine Zusammenfassung von Tierkrankheiten zur Verfügung gestellt, gegen welche bei rechtzeitiger Impfung vorgebeugt werden kann

Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Tierarzt in Verbindung und lassen Sie sich entsprechend beraten. Denken Sie daran, die notwendigen Impfungen regelmäßig und fristgerecht durchführen zu lassen. Bei Auslandsfahrten gelten besondere Bestimmungen, über die Sie Ihr Tierarzt gerne informiert.

Lesen Sie weiter…..

 

 

 

 

 

Tipps vom Fachmann (1)

Wir starten mit einer Abhandlung von Peter Popp, „Hundeschule Immenreuth - Bei uns sind Hunde Freunde“ zu Fragen rund um den Hund (u.a. Anschaffung eines Hundes, Fordern – Fördern – Formen, Grundregeln etc.).

Auf diesem Link finden Sie diverse Infobroschüren für die jeweiligen Themen zum Download.
 

bei-uns-sin-hunde-freunde-logo