Tierheim

 

Button-Tierheim

Button-Tierheimlaedchen

Button-Team

Button-Wunschzettel

Button-Oeffnungszeiten

Button-Hundehaus

Button-Rundgang

Button-Anfahrt

Das Tierheim ist eine gemeinnützige Einrichtung, deren oberstes Ziel der Tierschutz ist.

Träger ist der Tierschutzverein Wunsiedel – Marktredwitz  und Umgebung e.V. Dieser ist  Mitglied im Deutschen Tierschutzbund (Dachverband).
Tierheime dienen in erster Linie der Unterbringung herrenloser Haus- und Nutztiere sowie deren kurz- bis mittelfristigen Weitervermittlung.
In den letzten Jahrzehnten nehmen die Tierheime zudem immer wieder verletzte Tiere auf. Auch werden des Öfteren von Spaziergängern aufgefundene Jungtiere der ortsnahen Wildtierpopulation wie beispielsweise Wildhasen oder Füchse abgegeben, weil  – zum Teil fälschlicherweise – angenommen wird, dass diese von den Muttertieren verlassen worden sind. Zusätzlich sorgt unsere gesellschaftliche Entwicklung für eine weitere erheblich anwachsene Zahl   an plötzlich ungewollten, überflüssigen oder unversorgten Tieren (z.B. durch Scheidungen oder Sterbefälle, Tiergeschenke, Urlaubsreisen  oder gar durch animal hoarding = krankhaftes Tiersammeln) in Tierheimen.

Dies beansprucht die ohnehin knappen finanziellen, räumlichen und personellen Kapazitäten der Tierheime zusätzlich.

Das Tierheim Breitenbrunn versorgt und betreut Tiere, die abgegeben, ausgesetzt oder hilflos beziehungsweise verletzt aufgefunden oder beschlagnahmt werden. Ferner werden hier „Pensionstiere“ (Hunde und Katzen)  während urlaubs- oder krankheitsbedingter Abwesenheit ihrer Tierhalter betreut.
 

Folgende Tiere werden vom Tierheim Breitenbrunn aufgenommen:

vorrangig:

  • Hunde
  • Katzen
  • Kleintiere wie Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen, Mäuse, Ratten und andere Nager
  • aber auch:
  • Vögel (Wellensittiche, Kanarienvögel, Papageien) sowie verletzte Wildvögel (Kauz, Finken, Tauben etc.)
  • Schildkröten
  • Hängebauchschweine
  • Hühner
  • Igel
  • Leguane, Vogelspinnen und Schlangen
  • und andere mehr……
  • Größere Tiere wie z.B. Schafe, Ziegen, Pferde, und Esel können im Tierheim Breitenbrunn nicht aufgenommen werden. Notfälle werden deshalb gegebenenfalls an andere Einrichtungen/Tierheime abgegeben.

Wildtiere werden nach ihrer Genesung nicht an Privatpersonen vermittelt, sondern nach Möglichkeit wieder ausgewildert.

Für weitere Informationen zum Tierheim klicken Sie links auf die entsprechenden Buttons.
 

Finanzierung

Das Tierheim Breitenbrunn finanziert sich aus

  • Mitgliedsbeiträgen
  • Spenden
  • Sammlungen
  • Pauschalvergütungen der Kommunen für Fundtiere
  • Erbschaften
  • Erlösen des Tierheimlädchens in Wunsiedel
  • Bußgeldern
  • .unsere Bankverbindung:

    Sparkasse Hochfranken
    BLZ : 780 500 00
    Kto.: 620002436
  • IBAN:   DE  8378  0500  0006  2000  2436
  • BIC:   B Y L A D E M 1 H O F
  • Spendenquittungen für Zuwendungen im bargeldlosen Zahlungsverkehr:

    Für Spenden bis EUR 200,00 erkennt das zuständige Finanzamt in der Regel den entsprechenden Kontoauszug an, soweit es sich um die Unterstützung anerkannter gemeinnütziger Organisationen handelt. Beträgt Ihre Zuwendung in Form einer Überweisung mehr als EUR 200,00 oder wünschen Sie prinzipiell eine Spendenquittung vom Tierschutzverein Wunsiedel-Marktredwitz und Umgebung e.V. für Ihre Überweisung, so teilen Sie uns bitte unbedingt schriftlich - per Email oder Post oder auch direkt im Tierheim - Ihre Adresse mit. Leider kann dem Wunsch nach einer Quittung durch einen entsprechenden Vermerk auf dem Überweisungsträger aus organisatorischen Gründen nicht entsprochen werden. Herzlichen Dank!  

    In diesem Bereich erfahren Sie alles Rund um unser Tierheim, klicken Sie hierzu links auf die entsprechenden Buttons
     

tierheim